Kreideküste auf Rügen

Die Kreideküste ist eines der Wahrzeichen der Insel und UNESCO-Weltnaturerbe. Die Steilküste beginnt wo die Buchenwälder aufhören und Endet am Meer der Ostsee. Hier haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf die Ostsee.
Die Kreideküste befindet sich nordöstlicher von der Halbinsel Jasmund.
Der Königsstuhl ist mit rund 118m Höhe der größte der Kreidefelsen.

Im Nationalpark-Zentrum Königsstuhl haben Besucher die einmalige Gelegenheit von einer 200qm großen Aussichtsplattform die Kreideküste und die angrenzende Ostsee zu bestaunen.

Galerie & Bilder von Rügen: Steilküste

Bilder von der Steilküste Rügen – Die Kreidefelsen Die Kreidefelsen sind das Wahrzeichen der Insel. Die Kreidefelsen liegen inmitten der wunderschönen Natur sie beginnen dort wo der Wald aufhört und Enden da wo die Ostsee beginnt. Es ist schwer zu beschreiben wie beeindruckend die aus Kreide bestehenden Felsen für viele Urlauber wirken. Von Sassnitz aus…

Kreidefelsen - Königsstuhl - Rügen - wandern - wanderurlaub

Insel Rügen – berühmt für seine Steilküsten.

Die wunderschöne Kreideküste ist das berühmte Wahrzeichen der Ostsee Insel Rügens . Diese ragt faszinierend schön aus dem Meer heraus und bietet immer wieder unverwechselbare und unvergessliche Eindrücke.
Der größte Kreidefelsen ist der Königsstuhl mit einer Höhe von 118m. Im Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL bietet sich dem Urlauber die einmalige Gelegenheit von einer 200qm großen Aussichtsplattform […]