Mönchguter Museen – Pfarrwitwenhaus

Eines der ältesten noch erhaltenen Häuser auf Rügen ist das um 1720 erbaute Pfarrwitwenhaus in Groß Zicker. Charakteristisch an diesem niederdeutschen Hallenhaus sind das auffällig spitze Rohrdach, der „Zuckerhut“, und die verwendeten Materialien wie Holz und Lehm. Das Pfarrwitwenhaus war eine soziale Einrichtung. Die nach dem Ableben eines Pfarrers mittellosen Witwen erhielten hier Unterkunft und…